Tanzvereinigung Schweiz TVS

Paso Doble

Der Paso Doble ist ein spanischer Tanz, wird aber traditionellerweise den Lateinamerikanischen Tänzen zugeordnet. Er entstand im 19. Jahrhundert in Spanien. Der Paso Doble ist ein progressiver Tanz, d.h., man bewegt sich während des Tanzens durch den Saal. Unter dem Paso Doble versteht man die tänzerische Interpretation des Stierkampfes. Der Herr tanzt den Torero, die Dame stellt das rote Tuch, eine Flamencotänzerin oder den Schatten des Toreros dar. Wörtlich übersetzt heisst Paso Doble „Doppelschritt“. Es ist ein Paartanz mit einfachen Schrittmaterial auf Marschmusik.

Film zum Tanzstil

Tanzschulen

Stichwort

Umkreis