Tanzvereinigung Schweiz TVS

Popping

Popping ist ein amerikanischer Tanzstil, bei dem es darum geht, wie ein ferngesteuerter Roboter oder eine Marionette zu tanzen. Dieser Tanzstil stammt aus dem amerikanischen Hip Hop. Popping ist eine spezielle Bewegung im Breakdance , dabei werden die Bewegungen „mechanisch“, durch Muskelkontraktion und –entspannung, einem Roboter ähnlich, ausgeführt. Popping entstand in den späten 1960er Jahren an der amerikanischen Westküste. Der Begriff popping (knallen) beschreibt die harten und abrupt erscheinenden Isolationsbewegungen, die für den Tanz charakteristisch sind.

Film zum Tanzstil

Tanzschulen

Stichwort

Umkreis