Tanzvereinigung Schweiz TVS

Zouk

Zouk entstand ca. 1980 auf den karibischen Inseln. Charakteristisch für den brasilianischen Paartanz sind die grossen fliessenden Bewegungen. Besonders die Kopfbewegungen, das Cambré der Frau, die Körperwellen und das harmonische, kreative Zusammenspiel des Tanzpaares zeichnen diesen Tanz aus. Zouk gibt den Tänzern durch sein einfaches Grundprinzip die Möglichkeit, die Musik mit Akzenten und Pausen frei zu interpretieren. Dadurch ergibt sich viel Spielraum für den eigenen, individuellen Tanzstil. Zouk ist nicht nur ein Tanzstil, sondern auch ein Musikrichtung von den karibischen Inseln. Heute wird Zouk aber auch zu Pop, HipHop, R'n'B, Oriental, Rock, Reggae, Reggaeton und Dupstep getanzt. Diese vielfältige Musik kann daher dynamisch und schnell, sinnlich und romantisch oder auch cool und modern sein.

Film zum Tanzstil

Tanzschulen

Stichwort

Umkreis