Tanzvereinigung Schweiz TVS

Ngoma

Bei diesem afrikanischen Tanz stampft man mit den Füssen auf den Boden und bewegt das Hinterteil. Man bewegt Hüften und Gesäss, während der obere Teil des Körpers gerade bleibt, sich nur gelegentlich nach vorn oder zur Seite beugt. Dieser Tanz hat seinen Ursprung im stampfenden Klang des Mörsers und von da in der Ngoma, der Trommel. Männer tanzen mit Männern, Männer tanzen mit Frauen. Frauen tanzen mit Frauen, oder man tanzt einfach für sich selbst.

Film zum Tanzstil

Tanzschulsuche

Stichwort

Umkreis

Keine Einträge gefunden!