Tanzvereinigung Schweiz TVS

 

Auszeichnungen

 

Seit 2016 ehrt TVS jährlich ein Mitglied für eine besondere Leistungen mit einem einmaligen Unterstützungsbeitrag.

 

 

2019 - stellwerk Tanzschule Regina Vedana Chur

Seit 2016 werden in Chur Talentklassen in der Oberstufe geführt. Die Talentklasse bietet eine ungekürzte, schulische Bildung, eine polysportive Ausbildung und einen Stundenplan, welcher die Möglichkeit für eine optimale Entwicklung im Talentbereich gewährleistet.

 

Regina Vedana von Tanzschule Stellwerk hat sich von Beginn an dafür eingesetzt, dass Tänzer*innen zu den kantonalen Aufnahmeprüfungen zugelassen werden. Und das mit Erfolg. Bisher haben 3 Schülerinnen und 2 Schüler der Tanzschule die Prüfung bestanden.

 

Mit grossem Elan begleitet Regina Vedana die Jugendlichen, bietet ihnen in ihrer Schule wöchentlich 10 Lektionen in verschiedenen Tanzdisziplinen und setzt mit den Jugendlichen Trainingsziele, damit sie sich möglichst positiv entwickeln und v.a. auch den Spass am Sport aufrecht erhalten.

 

Für diesen Einsatz verdient Regina Vedana die diesjährige TVS-Anerkennung.

2018 – daCi Schweiz

Daria Höhener engagiert sich nebst der Arbeit in ihrem Unternehmen Bewegungswelt auch national und international für Kinder- und Jugendtanz.
Als Präsidentin von daCi Schweiz organisiert Daria Nationale Kinder- und Jugendtanzfestivals, Workshops und Tanzwochen. Für diesen grossen Einsatz möchten wir Daria Höhener mit der diesjährigen Anerkennung auszeichnen.

2017 – Atelier Rainbow Tanzkunst

Zum 20-jährigen Jubiläum von Atelier Rainbow Tanzkunst hat Gretchen Bernard-Newburger die jährliche Aufführung nach ihrer Lebenshaltung benannt: Colours of Passion. Madame Gretchen drücken wir mit der diesjährigen Anerkennung unseren grossen Respekt aus. Ihr ausserordentlichen Beitrag für den Tanz und ganz besonders ihr leidenschaftliches Engagement für Tänzerinnen und Tänzer jeden Alters beeindruckt das TVS-Team.

2016 – Hermanos Lopez

Professionelles Tanzcenter für Flamenco, Danza Española und Ballett. Leonor und Marcos López bieten seit 2013 die Flamencoausbildung der Asociacion de profesores de Danza Española (APDE) an, welche von der «Catedra de Flamencologia Jerez de la Frontera» anerkannt ist. Ihr Feuer für Flamenco und Danza Española sowie ihr unermüdliches Unterstützen und Motivieren der Schülerinnen und Schüler möchte TVS mit diesem Preis wertschätzen.
Erfolg nach konzentriertem Training in Jerez! zum Video