Tanzkultur

Tanzkultur

 

Immer mehr Tanzschulen geben ihre langjährige Unterrichtserfahrung an Interessierte weiter. Als Lehrkraft oder Tanz-InstruktorIn verbinden Sie Leidenschaft für das Tanzen mit pädagogischem Wissen und Fertigkeiten und leisten damit einen wertvollen Beitrag bei der Vermittlung von gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Werten.

 

Kizomba Fusion Tanzlehrer

 

Als erste Schule in der Schweiz bietet KIZOMBA SVIZZERA die Ausbildung zum Kizomba Tanzlehrer an. 

 

Anbieter: Private Tanzschule

Ausbildungsort: Losone I TI

Inhalt der Ausbildung

Die Schule bietet ein Model an, bei welchem dieser komplexe Tanz aufbauend, langfristig und basierend auf der modernsten Methodik unterrichtet werden kann. Jeder Lehrer kennt und versteht den Tanz den er unterrichtet in all seinen Nuancen und Facetten. So kann er den Schülern die Möglichkeit geben, dass diese sich kreativ, individuell und frei durch diesen Tanz ausdrücken können.

 

Die Ausbildung ist modular in drei Levels aufgebaut:

 

Level 1 Grundkurs Basis: Du machst dich mit dem geschichtlichen Hintergrund und den Tanzregeln vertraut, lernst Stile, Musik, Terminologie, Methodik sowie die Positionen und Bewegungen kennen und bist verfüst über ein Repertoire an Vorbereitungsübungen und den 25 Figuren für diese Stufe. 

 

Level 2 Mittelstufe: Du erlernst die verschiedenen Schritte und Bewegungen (schnell, normal, langsamen und slow-motion, Tarraxa, Hüft-Beckenbewegung) im Detail kennen und bist mit Tarraxa und verfügst über ein erweitertes Repertoire an Vorbereitungsübungen und lernst die Figuren für diese Stufe (22 Figuren).

 

Level 3 Fortgeschritten: Du verfeinerst dein Verständnis für Musik, lernst die gegengleichen Körperbewegungen und verfügst über das komplette Repertoire an Vorbereitungsübungen und Figuren.

Zielgruppe 

Die Ausbildung richtet sich an bereits Unterrichtende und/oder an passionierte Tänzer und Tänzerinnen. Es werden mittlere Kenntnisse und Erfahrung in Kizomba tanzen vorausgesetzt. Für externe Kizombaleher oder Lehrer anderer Tanzarten wird eine praktische Aufnahmeprüfung verlangt. 

Nächste Ausbildung

Bei Interesse setzte dich bitte direkt mit Cornelia Balzarini in Verbindung: 

Tel: +41 76 338 26 37  

Mail: info@kizombasvizzera.ch

Dauer und Intensität

Die Dauer der Ausbildung hängt vom Können des Schülers ab. Um ein Lehrer oder Master zu werden, benötigt je nach Standpunkt des Schülers zwischen einem und vier Jahren (12 bis 20 Module). 

 

Die Module finden an Wochenenden statt und können an einem oder an zwei aufeinander folgenden Tagen stattfinden. Ein Modul entspricht einem Tag à 6 Stunden. Nach jedem Modul bekommt der Schüler das nötige didaktische Material für das Eigenstudium zu Hause. Jedes Level unterliegt einer Prüfung. 

Kosten

CHF 270.00 pro Modul

Findet die Einschreibung als Paar statt gewähren wir einen Rabatt von 10%.

Perspektiven

Wenn du die höchste Stufe unter den Lehrer erreichst kannst du Instructoren und Master ausbilden und  an Wettbewerben werten und Prüfungen abnehmen. 

 

Weitere Informationen: Kizomba Fusion

Bailadoro Lehrertraining 

 

Hast du Lust dein Wissen und deine Freude am Tanzen an andere weiter zu geben? Möchtest du hinter die Kulissen sehen und dich mit der Technik auseinander setzen?

Dann bist du bei unseren Förder- und Nachwuchstrainings richtig!

 

Anbieter: Private Tanzschule

Ausbildungsort: tbd

Inhalt der Ausbildung

Die Ausbildung ist in drei Stufen gegliedert:

 

Stufe 1: Das Förderprogramm hilft dir deine tänzerischen Grundlagen des jeweiligen Tanzstils zu erarbeiten, auszubauen und zu verbessern. Dabei liegt der Fokus auf der individuellen Förderung in den Bereichen Lady-/Manstyling, Folge-/Führungstechnik sowie der Kombination und Neukreierung von Figuren.

 

Stufe 2: Das Nachwuchstraining dient dazu die didaktischen und die tänzerischen Grundlagen des jeweiligen Tanzstils zu lernen und festigen. Das Nachwuchstraining kann parallel zum Fördertraining besucht werden.

 

Stufe 3: Im Lehrertraining werden die Aspekte und Erfahrungen des praktischen Unterrichtens diskutiert und weiter vertieft. Neue Führungstechniken und Figuren werden betrachtet und in die Unterrichtsstruktur eingebaut.

Zielgruppe

Das Ziel des Lehrer-/Nachwuchstrainings ist es, einen soliden BailAdoro-Nachwuchs zu generieren. Dazu benötigt es viel Motivation und Disziplin. Zum Aufnahmeverfahren gehört ein Vortanzen und ein persönliches Gespräch. 

Nächste Ausbildung

tbd

Kosten

tbd

Perspektiven

Denn der Nachwuchs soll zukünftig an diversen Schulen unterrichten.

Jazztanzlehrerin mit Diplom

 

Die isaJAZZDANCE Berufsschule für Tanz hat sich auf die Ausbildung von Jazztanzlehrerinnen und Jazztanzlehrer spezialisiert. Die Schule wurde im Jahre 2001 nach sorgfältiger Vorbereitungszeit gegründet.

 

Anbeiter: Privat

Ausbildungsort: Zürich

Inhalt der Ausbildung

Ziel der Ausbildung ist es, den vielseitigen Jazztanz und die indirekt mit dem Jazztanz verbundenen Tanzstile: Ballett, Modern Dance und Hip Hop, systematisch von der Basis her zu vermitteln, so dass die persönliche Tanztechnik der TeilnehmerInnen erheblich verbessert wird und der Jazztanz selber unterrichtet werden kann. Auch angehenden TänzerInnen bietet die Ausbildung eine solide und fundierte Tanzbasis, auf die aufgebaut werden kann. Die Kleinklassen (max. 12 Personen) gewährleisten eine optimale Förderung des Einzelnen.

 

Der Unterricht gliedert sich in 3 Semester und baut sich auf 3 Modulen auf:

 

Technik / Stil:

  • Jazztanz
  • Ballett
  • Modern
  • Hip Hop

Pädagogik:

  • Anatomie
  • Rhythmik
  • Choreographie
  • Didaktik
  • Methodik

Theorie:

  • Anatomie
  • Rhythmik
  • Tanzgeschichte
  • Jazztanzgeschichte
  • Musicalgeschichte
  • Ästhetik
 

 

Zielgruppe

Die 1 ½ -jährige berufsbegleitende Ausbildung richtet sich an Interessierte, die fundiert an der Jazztanztechnik arbeiten, ihre Gesetzmässigkeiten erkennen und umsetzen wollen. Kenntnisse in Jazztanz, Ballett, Modern Dance, usw. von Vorteil.

Nächste Ausbildung

Bei Interesse setze dich bitte direkt mit Isabella Crescini in Verbindung:

Tel: +41 79 279 30 84

Mail: isa@isadance.com 

Dauer und Intensität

1 1/2 Jahre (18 Monate), 1 x wöchentlich ein Kurstag.

Kosten

Fr. 14`290.- (inkl. Eignungstest, Unterlagen, Sommerworkshop, Prüfungen, Diplom) Probezeit, Fr. 1`810.- / danach 16 Raten à Fr. 780.-

Perspektiven

Nach der Ausbildung bist du befähigt, Jazztanz-Lektionen für Anfänger in allen Altersklassen zu unterrichten.

 

Weitere Informationen: isadance

Hip Hop LehrerIn mit Diplom

 

Die isaJAZZDANCE Berufsschule für Tanz hat sich seit 2012 auch auf die Ausbildung von Hip Hop Lehrerinnen und Hip Hop Lehrerspezialisiert. Die Nachfrage nach gut qualifizierten Hip Hop TanzlehrerInnen ist gross und die isaJAZZDANCE Berufsschule für Tanz reagiert mit einer Hip Hop Ausbildung mit Diplomabschluss.

 

Anbieter: Private Tanzschule

Ausbildungsort: Zürich

Inhalt der Ausbildung

Ziel der Ausbildung ist es, den Hip Hop mit seinen verschiedenen Stilen systematisch von der Basis her zu vermitteln, so dass die persönliche Tanztechnik der TeilnehmerInnen erheblich verbessert wird und Hip Hop selber unterrichtet werden kann. Ergänzende Tanztechniken die vermittelt werden sind Jazztanz und Zeitgenössischer Tanz. Die Kleinklassen (max. 14 Personen) gewährleisten eine optimale Förderung des Einzelnen.

 

Der Unterricht gliedert sich in 3 Semester und baut sich auf 3 Modulen auf:

 

Technik / Stil:

  • Hip Hop, Locking, Popping
  • Jazz
  • Zeitgenössisch

 

Pädagogik:

  • Anatomie
  • Rhythmik
  • Choreographie
  • Didaktik
  • Methodik

Theorie:

  • Anatomie
  • Rhythmik
  • Tanzgeschichte
  • Jazztanzgeschichte
  • Musicalgeschichte
  • Hip Hop Geschichte
  • Ästhetik
 

 

 

Zielgruppe

Die 1 ½ -jährige berufsbegleitende Ausbildung richtet sich an Interessierte, die fundiert an der Hip Hop Technikarbeiten, ihre Gesetzmässigkeiten erkennen und umsetzen wollen.

Nächste Ausbildung

Bei Interesse setze dich bitte direkt mit Isabella Crescini in Verbindung:

Tel: +41 79 279 30 84

Mail: isa@isadance.com 

Dauer und Intensität

1 1/2 Jahre (18 Monate), 1 x wöchentlich ein Kurstag.

Kosten

Fr. 14`290.- (inkl. Eignungstest, Unterlagen, Sommerworkshop, Prüfungen, Diplom) Probezeit, Fr. 1`810.- / danach 16 Raten à Fr. 780.-

Perspektiven

Nach der Ausbildung bist du befähigt, Hip Hop Lektionen für Anfänger in allen Altersklassen zu unterrichten.

 

Weitere Informationen: isadance

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht