Tanzhologie®: Förderung der Gesundheit durch Tanz

 

Tanz hat in vielerlei Hinsicht einen positiven und gesundheitsfördernden Einfluss auf den Menschen. Dabei setzt jede tänzerische Stilrichtung Schwerpunkte und trainiert jeweils ganz bestimmte Bewegungsqualitäten.

 

Inhalt und Lernziele

Tanzhologie greift Anteile aus den verschiedensten Tanzsparten auf, die zur Gesundheitsförderung und zur Persönlichkeitsentwicklung des Menschen beitragen, und macht sie für Menschen jeden Alters verfügbar. Es besteht aus 10 festgelegten Bausteinen und beinhaltet sowohl Übungen nach detaillierter „technischer“ Bewegungs-Vorgabe als auch freie Bewegungsgestaltung durch Improvisation. Gleichzeitig wird in jeder Unterrichtseinheit ein Bogen gespannt von aktivem Tanz bis hin zu Entspannung und mentalem Training.

Bereits mit einem geringen Trainingsaufwand von nur 1,5 Stunden wöchentlich erleben TeilnehmerInnen durch Tanzhologie innerhalb kurzer Zeit einen deutlichen, positiven Einfluss auf ihr Körpergefühl und ihre Gemütsverfassung.

Dieser Grundlagen-Workshop beinhaltet eine exemplarische Unterrichtsstunde, deren Inhalte im Laufe des Wochenendes in Theorie und Praxis vertieft werden.

Tanz-Unterrichtende erhalten praxisnahe Anregung, wie Tanzhologie, bzw. einzelne Elemente aus der Methode, in das eigene tanzpädagogische Konzept integriert werden können.


Zielgruppe


Tanz- und Bewegungsschaffende, Tanzpädagogen jeder Stilrichtung. Es werden keine Vorkenntnisse in der Unterrichtsmethode vorausgesetzt.


Dozentin


Corinna Janson leitet in Bad Kreuznach das Tanzhologie Studio. Sie ist Heilpraktikerin und Tanzpädagogin, mit einem MAS Abschluss in Dance Science der Uni Bern. Ihre berufliche Tätigkeit widmet sie vor allem der Frage, in wieweit Tanz zur Erhaltung der Gesundheit des Menschen dienen kann. Auf der Basis ihrer Ausbildung am Institut für Tanz und Bewegungsdynamik in Essen (D) bei Dr. Detlef Kappert entwickelte sie ab 2004 das Unterrichtskonzept Tanzhologie®. Es diente als Grundlage Ihrer 2011 absolvierten Abschlussarbeit für das ta.med Zertifikat in Tanzmedizin zum Thema „Einfluss von Tanztraining auf das Körperbild von Patientinnen mit Essstörungen“.


Kosten

TVS-Mitglieder: CHF 320.00
Nicht-Mitglieder: CHF 430.00 für alle drei Module


Ort und Datum

Ort: Zürich (genauere Angaben folgen)

Samstag, 23. Oktober 2021: 10.00 - 12.30 | 14.30 - 16.30 | 17.00 - 18.00
Sonntag, 24. Oktober 2021: 10.00 -  11.30 | 12.00 - 13.00


Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Tanzhologie. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB.

 

Anmeldung

Ich bin TVS-Mitglied und profitiere somit von der ermässigten Kursgebühr

Ich stimme den AGB vorbehaltlos zu*

Felder die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.